Das Heizolied
Hintergrund:
Das Heizolied verkörpert nicht nur die Philosophie von Heizomat sondern es ist auch ein wahrer Stimmungsmacher für Jung und Alt. Der Text selbst wurde von einem Mitarbeiter von Heizomat komponiert. Günther Zurek steckte viel Leidenschaft und Herzblut in dieses Lied, was Sie auch zuhören bekommen werden.

Liedtext/Lycris:
Der Wald ist unser Leben, des war schon immer so, er nimmt die Sonnenstrahlen auf und bindet CO2. Den Wald den müss´mer pflegen, sonst wird er krank und schwach, er gibt uns seine Energie und die wächst immer nach.

Refrain:
Hört ihr Frau´n und Männer, das Lied von Heizomat, das Lied von Heizomat, das Lied von Heizomat. Des muss a jeder kennen, wer Aug´n und Ohren hat, wer Aug´n und Ohren hat in unserm Staat.

Der Mensch wird stehts bequemer und strebt nach mehr Komfort. Wer sagt das des mit Holz net geht, der macht sich selbst was vor!

Refrain:

Die Forschung kennt scho lange, vom Treibhaus den Effekt. Das Klima steigt durch Öl und Gas, das hat man längst entdeckt. Drum fliegen die Minister zur Umweltkonferenz, doch viele tragen Sorge nur um ihre Existenz.

Refrain:

Der Mensch wird stehts bequemer und strebt nach mehr Komfort. Wer sagt das des mit Holz net geht, der macht sich selbst was vor!

Refrain:


Heizolied kostenlos anhören
Heizolied kostenlos herunterladen